Nachricht

Bruder Dominikus Seeberg ist neuer Leiter der Ordensprovinz

Am 30. Januar 2015 haben die Alexianerbrüder in Deutschland einen neuen Provinzial gewählt. Neuer Leiter der Ordensprovinz ist Bruder Dominikus Seeberg. Er tritt sein Amt am 1. März 2015 an. Der Provinzial ist Vorgesetzter der Ordensmitglieder und leitet alle Angelegenheiten der Provinz. Dabei wird er vom Provinzrat unterstützt. 

Nach 12 Jahren Amtszeit übergibt  Bruder Benedikt M. Ende seine Aufgaben als Provinzial

Die 3. Amtsperiode von Bruder Benedikt M. Ende als Provinzial der Ordensgemeinschaft der Alexianerbrüder endet am 28. Februar 2015. Er nahm dies zum Anlass und bedankte sich bei allen Wegbegleitern für den gemeinsam gegangenen Weg mit einem persönlichen Rückblick, der überwiegend durch die Neuordnung des Alexianer-Einrichtungen unter einer Holdingsgesellschaft sowie die Stiftungsgründung geprägt waren.

 

v..r.n.l.: Provinzial Bruder Dominikus Seeberg mit seinem Vorgänger, Bruder Benedikt M. Ende, in der Kirche des Alexianerklosters 

Mit Gottes Segen in die Zukunft

Bruder Benedikt  M. Ende und Bruder Dominikus Seeberg erhielten von ihren Mitbrüdern einen  ganz besonderen Gruß: Gottes Segen wünschten die Brüder Beiden für die Zukunft. 


Bruder Benedikt feierte am Aschermittwoch seinen letzten Gottesdienst in der Alexianer-Kapelle in Münster

Bruder Benedikt feierte mit Bewohnern und Wegbegleitern am Aschermittwoch seinen letzten Gottesdienst in Münster. Die Anwesenden nahmen diesen besonderen Moment noch einmal zum Anlass sich nach dem Gottesdienst persönlich von Bruder Benedikt zu verabschieden.