Nachricht

Generalkapitel 2016 in Kleve

Vom 7. Mai bis zum 13. Mai fand das Generalkapitel der Kongregation der Alexianerbrüder statt. Alexianerbrüder aus Irland, England, USA, Philippinen, Ungarn und Deutschland kamen im Katholischen Bildungszentrum Wasserburg in Rindern/Kleve zusammen, um über die Gemeinschaft, ihre Zukunft, ihren Auftrag und ihre Dienste zu sprechen.

Alle sechs Jahre treffen sich delegierte Mitbrüder aus den Provinzen und Regionen des weltweiten Ordens zu dieser besonderen einwöchigen Veranstaltung.

Zum neuen Generaloberen der Kongregation der Alexianerbrüder wurde Bruder Lawrence Krueger CFA gewählt. Bruder Lawrence ist 61 Jahre alt und seit 1985 Mitglied des Ordens. Das Generalkapitel wurde geleitet von Bruder Edward Walsh, der 2016 nach 18 Jahren sein Amt als Generaloberer abgegeben hat.

Bruder Lawrence Krüger CFA ist mit Wirkung vom 13. Mai 2016 neuer Generaloberer der Kongregation der Alexianerbrüder

Mehr zu Bruder Lawrence, wie er zur Ordensgemeinschaft der Alexianerbrüder kam, welche Ziele sich der Orden gesetzt hat und vieles mehr, erfahren Sie in dem Interview mit Bruder Lawrence undefineddirekt zum Interview.

Tatkräftige Räte stehen Bruder Lawrence Krueger zur Seite

Ebenfalls neu gewählt wurde der Generalrat, der sich aus  den Ratsmitgliedern Bruder Benedikt M. Ende CFA (Deutschland), Bruder John of God Oblina (Philippinen), Bruder Dermot O´Leary CFA (Irland) zusammensetzt. 

Nach der Wahl trafen sich der neue Generaloberer Bruder Lawrence Krueger, der Generalrat, die Delegierten und die Beobachter des Kapitels 2016 zu einem Gruppenbild

Erste Reihe Generaloberer und Generalrat v.l.: Bruder John of God Oblina CFA (Philippinen), Bruder Lawrence Krueger CFA, Generaloberer (USA), Dermot O´Leary CFA  (Irland) sowie Bruder Benedikt M. Ende CFA (Deutschland)

Impressionen des Generalkapitels 2016